Saisonziele 2023/2024

Vorschau auf die Saison 2023/2024

Sommerpause:
In der Sommerpause wurde viel Beachvolleyball gespielt, das Ittertaler Quaddro Mixed Turnier auf Platz 1 und 3 beendet, und zudem hat der ein oder andere Spieler bzw. die ein oder andere Spielerin seine/ihre Blessuren auskuriert, oder sogar etwas für sich selbst getan. Natürlich hat der Trainer wieder einen (mehr oder weniger freiwilligen) Trainingsplan mitgegeben, um die müden alten Knochen nicht zu faul bzw. die Kondition nicht komplett in den Keller wandern zu lassen.

Saisonvoschau:
Die Saison startet direkt mit zwei Highlights. Am 2. Spieltag (Mitte September) kommt es zur Neuauflage des Finals der westdeutschen Meisterschaften gegen KT Köln, und nur drei Tage später heißt es in Greifswald: Titelverteidigung bei den norddeutschen Meisterschaften.
Naja gut… das Ziel hier ist eindeutig wieder: Spaß als Team zu haben und sich für die deutschen Meisterschaften zu qualifizieren. Die finden dieses Jahr im November in Berlin statt und werden von Eintracht Südring ausgerichtet – dem Ausrichter, der auch schon die so erfolgreichen norddt. Meisterschaften 2022 verantwortet hat… ein gutes Omen?
In Berlin wäre es schön, besser als letztes Jahr abzuschneiden, aber wir wollen den Tag auch nicht vor dem Abend loben.
Sowohl im Bezirkspokal, als auch in der Liga wollen wir wieder lange oben mitspielen bzw. weit kommen und wenn möglich erstmals in unserer Vereinsgeschichte Meister werden. Mehr als Platz 2 in 2018/2019 ist bisher nämlich nicht herausgesprungen.
Die Qualifikation für die westdeutsche Meisterschaft haben wir ja schon in der Tasche, also kann man auch hier bereits ein Ziel ausrufen: Quali für die norddt. Meisterschaft 2024 – was einen Platz unter den ersten zwei oder drei Plätzen bedeutet.

Zusammenfassung:
Neben gewissen Trainingsaspekten, wie z.B. mehr Schnelligkeitsausdauer, Schnellkraft, Sprungkraft und Spielintelligenz wollen wir spielerisch noch neue Ideen und Aspekte einbringen. Und anders als in der Fußball-Bundesliga brauchen wir uns hinter unseren Zielen nicht verstecken und kommunizieren diese ganz klar.
Chronologisch sortiert (vs. Saison 2022/2023)
Norddeutsche Meisterschaft 2023: Top 5 (1. Platz)
Deutsche Meisterschaft 2023: Top 5 (6. Platz)
BFS Pokal 2024: 1. Platz (1. Platz)
Liga 2024: 1. Platz (3. Platz)
Westdeutsche Meisterschaft 2024: Top 2 (2. Platz)

Weitere News zum Durchlesen

Empfohlen

Saisonziele 2023/2024

Vorschau auf die Saison 2023/2024 Sommerpause: In der Sommerpause wurde viel Beachvolleyball gespielt, das Ittertaler Quaddro Mixed Turnier auf Platz 1 und 3 beendet, und zudem hat der ein oder andere Spieler bzw. die ein oder andere Spielerin seine/ihre Blessuren auskuriert, oder sogar etwas für sich selbst getan. Natürlich hat der Trainer wieder einen (mehr

Alle

Saisonfinale 2022/2023

Gemischte Gefühle nach dem Saisonfinale 2022/2023 Zum Start der neuen Saison muss es auch immer eine Reflektion der letzten Saison geben. Nachdem wir bereits schweißtreibende Aktivitäten in der Halle durchgeführt haben, ist jetzt, kurz vor unserer Saisonabschlussfeier der richtige Zeitpunkt dafür. Am Ende waren alle “leer”Wer den Saisonendspurt-Post gelesen hat, weiß, dass wir in der

Du willst Teil der Bulls werden oder hast Fragen?

Lass uns eine Nachricht von dir da

Nach oben scrollen
Scroll to Top